Neuigkeiten

18/05/2017

Roses Revolution Deutschland 2016:

die Auswertung dokumentiert inakzeptablen Umgang mit Gebärenden!

Weiterlesen …

18/05/2017

Sozialwahl 2017: Geburtshilfe kein Thema?

Hebammen und Vorsorge, Geburtsbegleitung und Nachsorge kommen nicht vor!

Weiterlesen …

Neuigkeiten

Donnerstag, 18.05.2017 (Kommentare: 0)

Sozialwahl 2017: Geburtshilfe kein Thema?

Da derzeit neben der Entgeltschlichtung auch die Sozialwahl läuft, bei der die Versicherten von Kranken- und Rentenversicherung Vertreter_innen in die jeweiligen Parlamente (Verwaltungsrat oder Vertreterversammlung) wählen, hat die engagierte Bloggerin Hanheiwen versucht herauszufinden, wie die Listen zum Thema Geburt stehen. Spoiler: es kommt kaum vor.

Wir möchten daher viele Leute animieren, bei ihren Listen nachzufragen, gerade auch jetzt, wo mal wieder wegen unzumutbarer Kürzungsversuche von Seiten des Krankenkassen-Spitzenverbandes GKV die Schiedsstelle über den Untergang der geburtshilflichen Belegkrankenhäuser und Hebammen ab 19.5. entscheidet.

Zum Blogg

Zur Sozialwahl

Zurück