Neuigkeiten

04/12/2017

Sprechen wir drüber:

Erzählcafés zu Schwangerschaft und Geburt

Weiterlesen …

23/11/2017

Buch: Tabuthema Fehlgeburt

Neuerscheinung - von uns rezensiert

Weiterlesen …

Neuigkeiten

Montag, 20.11.2017 (Kommentare: 0)

Roses Revolution Deutschland 25.11.2017

Roses Revolution ruft zum fünften globalen Aktionstag am 25.11. 2017 für eine gewaltfreie Geburtshilfe auf. Betroffene, die während Schwangerschaft, Geburt oder im Wochenbett eine Form von Respektlosigkeit und Gewalt erlebt haben, sind dazu eingeladen, symbolisch eine Rose vor die betreffende Einrichtung zu legen und über ihre Erfahrungen zu berichten.

„Die wachsende Resonanz auf die Roses Revolution zeigt ganz klar: Ausübung physischer und psychischer Gewalt gegenüber gebärenden Frauen ist auch in Deutschland an der Tagesordnung“
, sagt Halina Koglin, eine der Initiatorinnen der Roses Revolution in Deutschland.

Wir möchten alle Frauen ermutigen, mitzumachen, indem sie ihre Geburtsberichte (anonym) veröffentlichen.
> mehr Info dazu hier.


Mehr Infos zur Aktion
sowie Pressemitteilung und Flyer hier.

Zurück