Neuigkeiten

04/12/2017

Sprechen wir drüber:

Erzählcafés zu Schwangerschaft und Geburt

Weiterlesen …

23/11/2017

Buch: Tabuthema Fehlgeburt

Neuerscheinung - von uns rezensiert

Weiterlesen …

2012

13.12.2012 (Kommentare: 0)

Schiedsstelle: Dringend nötige Vergütungserhöhung erneut verschleppt!

Am 11. Dezember hat die Schiedsstelle zur Erhöung der Hebammenvergütung beraten.

Weiterlesen …

14.11.2012 (Kommentare: 0)

Petition "Menschenrechtsverletzungen in Schwangerenbetreuung und Geburtshilfe"

Schon im September hatten wir Sie auf eine Petition der Organisation "Human Rights in Childbirth" beim Europäischen Gerichtshof hingewiesen und gebeten diese zu unterzeichnen. Hier nun der deutsche Text der Pedition und natürlich auch nochmal der Link.

Weiterlesen …

24.10.2012 (Kommentare: 0)

Bundesregierung will Hebammen helfen

Beim heutigen Termin, der auf Initiative des Vereins „Hebammen für Deutschland e.V.“ im Rahmen des Bürgerdialogs stattfand, wurde zwischen Bundeskanzleramt und Hebammenverbänden ein konkreter Fahrplan vereinbart ...

Weiterlesen …

23.10.2012 (Kommentare: 0)

Bundeskanzleramt lädt Hebammen zum Gespräch ein

Gemeinsame Presseerklärung der Initiative „Hebammen für Deutschland“, des BfHD, des DHV und des Netzwerkes der Geburtshäuser.

Weiterlesen …

22.10.2012 (Kommentare: 0)

In eigener Sache - Buchtipps überarbeitet

Wir haben unsere Buchtipps überarbeitet. Nun können Sie via direkten Link auf weitere Informationen zu den Titeln gelangen und diese bei Bedarf kaufen.

08.10.2012 (Kommentare: 0)

Liebe Freunde von Hebammen für Deutschland, Eure Stimme zählt!

Wir haben erneut die Chance, 1.000 Euro für die Vereinskasse zu gewinnen. Bitte wählt uns!

Weiterlesen …

02.10.2012 (Kommentare: 0)

Petition "Menschenrechtsverletzung bei der europäischen Schwangerschaftsbetreuung und Geburtshilfe"

eingereicht von Human Rights in Childbirth (HRiC) beim Europäischen Parlament. Bitte unterstützen Sie diese wichtige Petition, die genau unsere Forderungen auf europäischer Ebene vorbringt.

Weiterlesen …

11.09.2012 (Kommentare: 0)

Letzte Hoffnung auf gütliche Einigung vom Tisch

Krankenkassen verweigern weitere Verhandlungen – wieder empörte Hebammen auf der Straße

Weiterlesen …

13.08.2012 (Kommentare: 0)

M courage, Mütter mit Behinderung unterstützen sich

Das Hamburger Projekt M courage - Mütter mit Behinderung und chronischer Krankheit - ist für den Panter-Preis der taz nominiert. Wir würden uns freuen, wenn Sie

Weiterlesen …

23.07.2012 (Kommentare: 0)

Landkreis ohne Geburtshilfe!? Wir sagen NEIN! Sie auch?

Bitte unterstützen Sie die Bürgerinitiative in Bassum um den Kampf für eine Geburtshilfe im Landkreis Diepholz

Weiterlesen …

17.07.2012 (Kommentare: 0)

AKF Kaiserschnitt-Kampagne

In Deutschland kommt jedes 3.Kind per Kaiserschnitt zur Welt...

Weiterlesen …

15.07.2012 (Kommentare: 0)

Berufsbild Hebamme in Gefahr?

Hören Sie die die Diskussion mit Ärztevertretern, Gesundheitsausschusspolitikern und Katharina Jeschke im Radio NDR "Redezeit" vom 12.7., 22:05 (Weiterlesen öffnet ein neues Fenster)

Weiterlesen …

15.07.2012 (Kommentare: 0)

WDR 5 Morgenecho begleitet Hebamme Susanne Schäfer

Hörfunkbeitrag, WDR 5 Morgenecho begleitet Hebamme Susanne Schäfer durch ihren Tag. (Weiterlesen öffnet ein neues Fenster)

Weiterlesen …

15.07.2012 (Kommentare: 0)

Ein Sieg, der keiner ist?

Interview mit Nitya Runte, Hebamme und Vorsitzende des Vereins "Hebammen für Deutschland" (Weiterlesen öffnet ein neues Fenster)

Weiterlesen …

13.07.2012 (Kommentare: 0)

Ein Statement zur aktuellen Lage der Hebammen

Der Spitzenverband der Krankenkassen GKV verkauft den Medien, er übernähme ab sofort die kompletten Haftpflichtkosten der Hebammen und Herr Bahr versteht sich als der Mediator der Hebammen. DIES TRIFFT BEIDES NICHT ZU!


Weiterlesen …

06.07.2012 (Kommentare: 0)

Ergebnisse des "Dialog über Deutschland"

Live aus Berlin, Nitya Runte, 1. Vorsitzende des Vereins Hebammen für Deutschland berichtet von Ihrem Gespräch mit der Kanzlerin. (Weiterlesen öffnet ein neues Fenster)

Weiterlesen …

05.07.2012 (Kommentare: 0)

Hebammen bekommen Schützenhilfe von der Kanzlerin

Berlin, 03.07.2012, Anlässlich des Bürgerdialogs wurde die prekäre Einkommenssituation von der Hebamme Nitya Runte, 1.Vorsitzende des Vereins “Hebammen für Deutschland e.V.“, der Bundeskanzlerin persönlich vorgetragen.

Weiterlesen …

30.06.2012 (Kommentare: 0)

Papphebammen vor dem Kanzleramt

Berlin, 29.06.2012- Vor dem Bundeskanzleramt haben Bürgerinnen und Bürger Gesundheitsminister Bahr (FDP) aufgefordert, höhere Vergütungen für die freiberuflichen Hebammen durchzusetzen.

Weiterlesen …

09.06.2012 (Kommentare: 0)

Wir brauchen Ihre Unterstützung...

...bei der Campact- Aktion "Hebammen sind unersätzlich"!

Weiterlesen …

09.05.2012 (Kommentare: 0)

Nachdem die Hebammen jahrelang dafür gekämpft haben,...

...hat am 28.6.2012 hat der Gesundheitsausschuss die Gesetzesreform verabschiedet

Weiterlesen …

27.04.2012 (Kommentare: 0)

6. Mai- Wir zeigen zwei Filme in Köln und Bonn

Anlässlich des Internationalen Hebammentags laden wir Sie herzlichst zu einem Filmtag ein.

Weiterlesen …

25.04.2012 (Kommentare: 0)

Dialog-über-Deutschland: Hebammen auf Platz 5!!!

Herzlichen Dank für Ihre großartige Unterstützung. Das Ergebnis kann sich sehen lassen und bringt die Hebammen ins Kanzleramt.

Weiterlesen …

04.04.2012 (Kommentare: 0)

Hebammen ins ZEIT- Magazin

mamaprotest hat dem ZEIT- Magazin zwei Vorschläge eingereicht und wir möchten sie unterstützen.

Weiterlesen …

18.03.2012 (Kommentare: 0)

Update: Ihre Stimme bringt uns zur Kanzlerin!

Wichtige Ergänzung zu unserem Vorschlag beim "Dialog über Deutschland"

Weiterlesen …

05.03.2012 (Kommentare: 0)

Wichtig: Ihre Stimme bringt uns zur Kanzlerin!

Hebammen für Deutschland haben einen eigenen Vorschlag auf der "Dialog über Deutschland" Seite der Bundeskanzlerin eingestellt.

Weiterlesen …